Herzlich willkommen

Ihr Fachärzteteam für
Orthopädie und Unfallchirurgie
im Zentrum Rosenheims

Dr. med. Bernhard Weigl
Dr. med. Robert Windsberger
Dr. med. Michael Schiller
Dr. Alexander Marquardt

Handchirurgie

Die menschliche Hand besteht aus 27 Knochen und 33 Muskeln. Im Zusammenspiel mit den entsprechenden Gelenken macht dies unsere Hand zu einem perfekten Werkzeug.

Die häufigsten Erkrankungen der Hand betreffen sowohl die Gelenkkomponenten im Sinne einer Arthrose, als auch die Weichteilstrukturen wie Sehnen oder Nerven.

Das Therapiespektrum reicht von einer einfachen Ruhigstellung, über Infiltrationen bis hin zum operativen Eingriff.


Unsere Praxis bietet auf Grund langjähriger Erfahrung all diese Therapiemöglichkeiten an.

Im speziellen behandeln wir:

- Carpaltunnelsyndrom (Einengung des N. medianus auf Höhe des Handgelenkes)

- Kubitaltunnelsyndrom (Einengung des N. ulnaris auf Höhe des Ellenbogens)

-Schnellende Finger (Einengung des Sehnengleitlagers der Beugesehnen auf Höhe der Grundgelenke)

- M. Dupuytren (Zunehmendes Einziehen der Langfinger in die Hohlhand durch knotige Verformungen der Hohlhandfascie)

- Rhiz- oder Daumensattelgelenksarthrose

- Tendovaginitis De Quervain (Entzündliche Einengung des 1. Strecksehnenfaches)

- Tennis- oder Golferellenbogen (Epicondylitis, erworbener schmerzhafter Reizzustand der Sehnenansätze und Muskeln des Unterarms auf Höhe des Ellenbogens)

- Arthroskopische Eingriffe am Hand- und Ellenbogengelenk bei verschiedenen Erkrankungen

- Unfallchirurgische Versorgung bei Sehnenverletzungen oder Frakturen

 

Der Großteil der operativen Therapien wird von uns ambulant angeboten und durchgeführt. Dies geschieht wahlweise mit einer kurzen Schlafnarkose oder auch nur mit einer Regionalanästhesie des Armes.

Im Anschluss wird der Patient weiter ergotherapeutisch betreut. 

Aktuelles

Keine News in dieser Ansicht.

Orthopädie Rosenheim

im Luitpoldhaus

Luitpoldstraße 5

83022 Rosenheim

Tel (08031) 408687

Fax (08031) 4086888

Ortho@t-online.de